BODS/AKS: Pressecommuniqué

Bern, den 21.3.00

An die Inlandredaktionen von Presse, Agenturen, Radio und Fernsehen

Aktionswoche gegen die Achse Bern-Wien

Für ein soziales und solidarisches Europa

Kein Empfang von Bundeskanzler Schüssel und Aussenministerin Ferrero-Waldner!

In Österreich hat sich eine Partei nicht davor gescheut, aus der Hetze gegen Minderheiten, aus Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus und aus der Sehnsucht nach dem starken Mann Kapital zu schlagen. Damit hat sie die österreichische Regierungsformel der Nachkriegszeit gesprengt.

In der Schweiz könnte uns ein ähnliches Schicksal blühen. Auch bei uns geistert fremdenfeindliches Gedankengut herum, von "Emmen" bis zur Idee von „Internierungslagern für renitente Asylsuchende".

In Österreich wie in der Schweiz können wir feststellen, dass uns die trojanischen Pferde des Populismus à la Haider und Blocher Sozialabbau und langfristig die Zerstörung der Werte einer solidarischen Gesellschaft bescheren. Eine Achse Bern-Wien würde das politische Klima in Europa auf lange Zeit hinaus vergiften.

PROGRAMM

Sonntag, 26. März, 14 Uhr bis 18 Uhr, Luzern, Wärchhof
Gegenveranstaltung zum Europa-Forum Luzern
Organisiert von: Grünes Bündnis Luzern, GSOA Schweiz
Montag, 27. März, 18-22 Uhr Luzern, Kultur- und Kongresszentrum
Bewilligtes Protesthappening gegen das Europa-Forum Luzern
Mit Konzert, Multimedia und vielen Beiträgen aus dem In- und Ausland
Organisiert von: Phase 1
Mittwoch, 29. März, 20.00 Uhr, Bern, Kino in der Reithalle
Filmvorführung und Diskussion "Der Ulrichsberg ruft"
Film über den braunen Sumpf aus dem Jörg Haider stammt
Auf dem Ulrichsberg (Kärnten, Österreich) findet jedes Jahr ein Treffen alter und junger Nazis statt
Organisiert von: CEDRI, Europäisches Bürgerforum.
Donnerstag, 30. März, 19.00 Uhr, Bern, Heiliggeistkirche
Demonstration "Sprung in der Schüssel? Kein Empfang für dieses Österreich!"
Organisiert von: Bündnis 'Alle gegen Rechts'
Freitag, 31. März, 18.00 Uhr, Bern, Bundesplatz
Überregionale Platzkundgebung "Kein Handschlag mit dem Rassismus"
Gegen den Empfang des österr. Bundeskanzlers Wolfgang Schüssel durch den Bundesrat
Musik und Reden von Hans-Ulrich Jost, Nils de Dardel, Patrice Mugny, Eric Decarro, VertreterInnen des "anderen Österreichs" und viele mehr, offenes Mikrofon
Organisiert von: JUSO Schweiz
Bewilligung eingereicht

Für weitere Informationen: JUSO Schweiz: 031/329’69’70, info@juso.ch

ACOR/SOS Racisme: 021/311’80’57, acor@vtx.ch

Die Aktionswoche wird bis heute unterstützt von:

ACOR/SOS Racisme, apart, Asylkoordination Schweiz, BODS, Bündnis 'Alle gegen Rechts', C.E.D.R.I., CCSI Genève, CCSI Vaud, Europäisches Bürgerforum, Forum gegen Rassismus, Grüne Schweiz, GSOA, JUSO Schweiz, PdA Schweiz, Phase 1, solidaritéS Genève, VPOD Schweiz

BODS HomeAKS-HOME