An wen geht der diesjährige Prix du MODS?

Die erste Preisträgerin war Marie-Claire Caloz-Tschopp. Das war anlässlich des Banquets zum 10-jährigen Jubiläum der BODS. 1997 wurde Flavio Paltenghi des Ufficio Svizzero Accoglienza Profughi geehrt, und letztes Jahr nahm den Preis Kinja Migabo Mulegwa der Association des femmes d’origine africaine entgegen. Und dieses Jahr? Wir verraten es noch nicht! Alle kennen die Preisträgerin und werden neidlos übereinstimmen, dass ihr die Ehrung zusteht.

Die Preisübergabe findet am 4. Juni 1999 ab 18.15 Uhr im grossen Raum des Kultur- und Freizeitzentrums in Basel, an der Gundeldingerstrasse 161, statt. Wir laden alle Personen ein, die von einer menschlichen Flüchtlingspolitik beseelt sind, die sich für Flüchtlinge einsetzen und ihnen Wärme geben. Wir werden uns bei einem gemeinsamen Mahl gegenseitig den Rücken stärken, Resignation und Frust vom Tische wischen und das Klima des Misstrauens unter den Teppich kehren. Wir fahren ja alle mit unserem grösseren oder kleineren Engagement weiter und dazu brauchen wir unsere gegenseitige Zuwendung und Bestärkung.

BODS Home