Demokratie im Spannungsfeld von Staatsschutz und Freiheitsrechten

kontradiktorische Podiumsdiskussion zur eidg. Abstimmung vom 7. Juni 1998 über die Volksinitiative

"S.o.S.-Schweiz ohne Schnüffelpolizei"

 

Unter der Leitung von

Otmar Hersche, Redaktor Radio DRS

diskutieren:

Urs von Daeniken
Fürsprecher, Chef Bundespolizei

René Bacher, Dr.iur
Sonderbeauftragter für die Einsicht in die Staatsschutzakten

Hans Danioth
Notar, Ständerat CVP Uri, Mitglied der Geschäftsprüfungsdelegation der eidg. Räte

Paul Rechsteiner
Rechtsanwalt, Nationalrat SP St.Gallen, Präsident des SOS-Initiativkomitees

für Humor besorgt ist
Aernschd Born, Liedermacher/Satiriker


Mittwoch, 22. April 1998, 20.00 Uhr

Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern

Eintritt frei

Organisatoren:

SP Schweiz SOS-Initiativkomitee


SeitenanfangRaben-Net Home